Giffey: Berliner sollen stolz sein auf ihre Stadt

29.11.2021 Die neue rot-grün-rote Koalition in Berlin strebt eine Politik des Interessenausgleichs in der Stadt an. Sie habe sich einen Ausgleich zwischen Innenstadt und Randbezirken, zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern, zwischen Fußgängern, Radfahrern und Nutzern des öffentlichen Personennahverkehrs vorgenommen, sagte die SPD-Vorsitzende und wahrscheinliche neue Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey am Montag bei der Vorstellung des Koalitionsvertrages. Ziel sei eine Regierung für alle Menschen in der Stadt. «Wir wollen, dass wir eine Arbeit leisten, die die Berlinerinnen und Berlinern stolz sein lässt auf ihre Stadt.»

Franziska Giffey, Landesvorsitzende und Spitzenkanidatin der SPD. Foto: Carsten Koall/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Fußball-Bundesliga: Das war am Samstag, das kommt am Sonntag

Musik news

Night Call: Years & Years werden offiziell zur Ein-Mann-Band

People news

Monaco: Caroline von Monaco feiert 65. Geburtstag

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Abgeordnetenhaus: Rot-Grün-Rot in Berlin setzt auf Neubau und Klimaschutz

Regional berlin & brandenburg

Rot-Grün-Rot will Berlin zur «Zukunftshauptstadt» machen

Regional berlin & brandenburg

Giffeys Neujahrsansprache: 2022 bringt Herausforderungen

Regional berlin & brandenburg

SPD, Grüne und Linke stellen Koalitionsvertrag in Berlin vor

Regional berlin & brandenburg

Giffey: Rot-grün-roter Koalitionsvertrag steht

Regional berlin & brandenburg

Dreier-Sondierungen in Berlin gestartet

Regional berlin & brandenburg

Weg frei für Rot-Grün-Rot: Linke stimmen Vertrag zu

Inland

Landesregierung: Giffey: Rot-grün-roter Koalitionsvertrag für Berlin steht