Verdacht auf Einbruch: Polizei nimmt Trio fest

26.11.2021 Die Polizei hat in Berlin-Wilmersdorf drei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Zivilkräfte beobachteten die drei Männer, als sie am Freitagmorgen an der Eingangstür eines Restaurants in der Pfalzburger Straße hantierten, wie die Polizei mitteilte. Dann sei das Trio weitergegangen. Die Polizisten stellten an der Lokaltür Spuren fest. Die Männer im Alter von 29, 24 und 20 Jahren seien festgenommen worden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Einbruch.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Wolfsburg-Trainer Kohfeldt trotz Sieglos-Serie optimistisch

Reise

Fünf Gründe: Darum lohnt sich im Winter eine Reise nach Athen

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

People news

Modewelt: Modeschöpfer Thierry Mugler mit 73 Jahren gestorben

People news

Fernsehgesicht: Entertainerin Michelle Hunziker wird 45

People news

Brandenburg: Ex-«Glücksrad»-Fee Gilzer scheitert bei Bürgermeisterwahl

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

«Taschen voller Zigaretten»: Tatverdächtige stehlen Automat

Regional berlin & brandenburg

Wohnungseinbrecher zu Weihnachten unterwegs: Zwei Festnahmen

Regional rheinland pfalz & saarland

Mann durch Messerstiche schwer verletzt

Regional hessen

Resoluter 66-Jähriger wehrt sich erfolgreich gegen Raub

Regional nordrhein westfalen

Lebensmittelmarkt überfallen: Verdächtiger festgenommen

Regional berlin & brandenburg

Mehrere Kilo Drogen: Mutmaßliche Dealer in Berlin geschnappt

Regional mecklenburg vorpommern

Polizei fasst Schmuckladen-Einbrecher samt Beute: Haftantrag

Regional hessen

Polizei nimmt mutmaßliches Taschendieb-Trio in Marburg fest