Jugendrichter zu Cannabis: Verfahren in Gerichten stoppen

25.11.2021 Das Vorhaben der künftigen Bundesregierungskoalition aus SPD, Grünen und FDP zur kontrollierten Abgabe von Cannabis an Erwachsene muss nach Ansicht von Jugendrichter Andreas Müller rasch und vernünftig umgesetzt werden. Das bedeute für ihn unter anderem die Einrichtung von Cannabisfachgeschäften und eine Zulassung des Eigenanbaus von mindestens drei Hanfpflanzen, sagte Müller der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag. Er gilt als einer der stärksten Stimmen für die Legalisierung von Cannabis.

Amtsrichter Andreas Müller. Foto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbil © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die künftige Bundesregierung müsse zudem schnellstmöglich gesetzlich festlegen, dass die Konsumentenverfolgung endlich gestoppt werde, forderte der Bernauer Jugendrichter. «In den Gerichten werden nach wie vor Menschen wegen Besitzes geringer Mengen von Cannabis verurteilt.» Diesbezüglich sei sein Kampf noch nicht gewonnen. «Große Freude hab ich erst, wenn es wirklich passiert, und die Menschen deshalb nicht mehr verfolgt werden.» Vorstrafen müssten seiner Ansicht nach gestrichen und Verfahren eingestellt werden.

Nach Angaben Müllers sind etwa sechs Prozent aller Fälle Drogendelikte. Zudem würden Menschen, die Cannabis gegen ihre Schmerzen nehmen müssten, nicht mehr kriminalisiert.

Die voraussichtliche Ampel-Koalition will eine «kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken in lizenzierten Geschäften» einführen. Dadurch werde «die Qualität kontrolliert, die Weitergabe verunreinigter Substanzen verhindert und der Jugendschutz gewährleistet», heißt es in dem Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP, der der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch in Berlin aus mehreren Quellen aller drei Parteien vorlag. Das geplante Gesetz solle nach vier Jahren auf «gesellschaftliche Auswirkungen» überprüft werden. Der Deutsche Hanfverband und der Branchenverband Cannabiswirtschaft begrüßten die Pläne.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-EM: Corona-Chaos geht weiter: Zwei neue Fälle bei Handballern

People news

Familie: Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden

People news

Unfälle: Schwarzenegger in Autounfall in Los Angeles verwickelt

People news

Pandemie: Larissa Marolt hat Klavierspielen wieder für sich entdeckt

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Jugendrichter zu Cannabis-Abgabe: Kurz vor Legalisierung

Regional bayern

Herrmann: Legalisierung von Cannabis «völlig falsch»

Regional niedersachsen & bremen

Pistorius sieht Legalisierung von Cannabis kritisch

Regional bayern

Gesundheitsminister kritisiert Cannabis-Pläne der Regierung

Panorama

Umfrage: Cannabis-Legalisierung spaltet die Bevölkerung

Regional thüringen

Suchthilfe sieht bei Cannabis-Legalisierung offene Fragen

Wirtschaft

Legalisierung für den Genuss: Hoffen auf das große Geschäft mit Cannabis

Inland

Drogen: Ampel berät über kontrollierte Cannabis-Abgabe