Woidke: Klimaschutz muss neue Arbeitsplätze bringen

20.11.2021 Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hält die Schaffung neuer Arbeitsplätze beim Umbau der Industrie hin zu mehr Klimaschutz für nötig. «Wir zeigen, wie die Zukunft funktioniert mit erneuerbaren Energien in Brandenburg», sagte Woidke am Samstag beim Landesparteitag der SPD Brandenburg in Schönfeld. Es müsse den Menschen im Land jedoch nutzen. «Es müssen Arbeitsplätze entstehen.»

Dietmar Woidke, Landesvorsitzender der Brandenburger SPD und Ministerpräsident von Brandenburg. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Woidke verwies auf die Bedeutung der herkömmlichen Energie: «Wir sind momentan zu großen Teilen noch auf fossile Energieerzeugung angewiesen», sagte der Lausitzer. «Dann so zu tun, als ob jeder, der momentan in der Lausitz entweder im Tagebau oder im Kraftwerk arbeitet, ein Klimakiller ist oder ein Verbrecher, der gegen die Menschheit in irgendeiner Art und Weise tätig ist, das ist nicht nur falsch, sondern es ist respektlos.» Der SPD-Politiker hatte bisher mehrfach auf den vereinbarten Kohleausstieg bis 2038 hingewiesen.

Der SPD-Landeschef sieht nach der gewonnenen Bundestagswahl einen großen Aufschwung für die SPD. «100 Prozent Gewinnquote - Brandenburg ist rot», sagte Woidke mit Blick auf zehn gewonnene Direktmandate in den zehn Wahlkreisen. «Wir stehen in Deutschland und wir stehen in Brandenburg vor einem neuen sozialdemokratischen Zeitalter.»

Woidke wandte sich gegen Hass und Hetze gegen Kommunalpolitiker. «Wir erleben derzeitig auch und besonders gegen ehrenamtliche, aber auch hauptamtliche Mandatsträger auf der kommunalen Ebene Hass und Hetze», sagte er. Das sei noch vor einigen Jahren unvorstellbar gewesen. «Jeder dieser Angriffe ist ein Angriff auf unsere Demokratie und damit auf uns alle.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Grand-Slam-Turnier: Nach Kerber-Aus keine Deutsche bei Australian Open

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

Europol: Ermittler schalten Netzwerk von Cyber-Kriminellen aus

People news

Moderatorin: Ruth Moschner über Strafverfolgung von Netzkriminalität

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

People news

Moderatorin: Michelle Hunziker trennt sich von ihrem Mann

Internet news & surftipps

Allianz-Umfrage: Cyberattacken weltweit größte Gefahr für Unternehmen

Auto news

Audi TT und Q3: Matt auch für die Basis

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

SPD gibt Woidke Rückenwind: Landeschef wiedergewählt

Regional berlin & brandenburg

Steinmeier zornig über Judenhass: Neue Synagoge eröffnet

Regional berlin & brandenburg

Woidke: Geschlossenheit sorgt für gestiegene Umfragewerte

Regional baden württemberg

Innenminister besuchen Stuttgarter Synagoge

Regional berlin & brandenburg

Brandenburger Kabinett bei EU: Woidke wirbt um Unterstützung

Regional berlin & brandenburg

Woidke will Planung für Öko-Ausbau: Gespräch mit Habeck

Regional berlin & brandenburg

Woidke warnt vor vorgezogenem Kohleausstieg

Regional rheinland pfalz & saarland

Saar-Landtag verabschiedet Resolution gegen Antisemitismus