Auto brennt in Berlin-Friedrichsfelde

20.11.2021 Am Morgen hat in Berlin wieder ein Auto gebrannt. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte. Der in der Alfred-Kowalke-Straße in Berlin-Friedrichsfelde abgestellte Wagen hat den Angaben zufolge komplett in Flammen gestanden. Die Brandursache war zunächst noch unbekannt.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt an dem Einsatzort vor und wird vom Wehrführer eingewiesen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In den vergangenen Monaten brannten in Berlin immer wieder Autos. Die Polizei geht in vielen dieser Fälle von Brandstiftung aus.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Schauspieler: Ein Mann eckt an: Lars Eidinger wird 46

Sport news

Hauptrunde Europameisterschaft: Deutsche Handballer verlieren gegen Spanien: «Lehrstunde»

People news

Rekordflug: In 156 Tagen um die Welt: 19-Jährige zurück in Europa

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

People news

New York: Cardi B übernimmt Bestattungskosten für Brandopfer

Internet news & surftipps

Kriminalität: Massive Cyberattacke gegen Internationales Rotes Kreuz

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Auto brennt in Kreuzberg

Regional berlin & brandenburg

Wieder Autobrände in Berlin

Regional berlin & brandenburg

Brennende Autos in Neukölln und Kreuzberg

Regional berlin & brandenburg

Auto brennt in Berlin-Wedding

Regional berlin & brandenburg

Transporter brennt in Lichtenberg

Regional berlin & brandenburg

Wieder brennende Autos in Kreuzberg und Hellersdorf

Regional berlin & brandenburg

Autos brennen in Kreuzberg: Polizei vermutet Brandstiftung

Regional berlin & brandenburg

Auto brennt in Gropiusstadt