Corona-Neuinfektionen in Brandenburg leicht gesunken

14.11.2021 Die Zahl der in Brandenburg gemeldeten Corona-Neuinfektionen ist am Sonntag leicht gesunken. Das Landesgesundheitsministerium meldete 1245 neue Fälle, am Samstag waren es 1681. Der bisherige Höchststand von 2125 war am Freitag erfasst worden.

Ein medizinischer Mitarbeiter zeigt einen Abstrich für einen Corona-Test. Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuansteckungen hat sich unterdessen auf 359,3 erhöht. Am Samstag war ein Wert von 342,7 erfasst worden. Vor einer Woche hatten sich innerhalb von sieben Tagen pro 100.000 Einwohner rechnerisch 227,1 Menschen mit dem Virus infiziert.

An den Wochenenden kann es jedoch zu einem Meldeverzug zwischen dem Bekanntwerden der Fälle und der Übermittlung an die zuständigen Ämter kommen.

Nach den Angaben von Sonntag haben alle Landkreise und kreisfreien Städte eine Sieben-Tage-Inzidenz über 200. Die höchsten Sieben-Tage-Inzidenzen herrschen nach wie vor in den südbrandenburgischen Landkreisen Elbe-Elster mit 869,6, in Oberspreewald-Lausitz (672,5) und Spree-Neiße (519,4).

Aktuell werden 308 Patienten mit einer Covid-19-Erkrankung stationär in Krankenhäusern behandelt. 67 von ihnen müssen intensivmedizinisch betreut werden, davon 60 beatmet. 5,7 Prozent der theoretisch maximal verfügbaren 1032 Intensivbetten in märkischen Krankenhäusern sind nach den Angaben derzeit mit Covid-19-Patienten belegt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Fernsehgesicht: Entertainerin Michelle Hunziker wird 45

1. bundesliga

20. Spieltag: Bayern lassen Hertha keine Chance - Nun Sechs-Punkte-Polster

People news

Brandenburg: Ex-«Glücksrad»-Fee Gilzer scheitert bei Bürgermeisterwahl

Musik news

Musik-Experte: Produzent und «DSDS»-Juror: Toby Gad rückt ins Rampenlicht

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Corona-Inzidenz in Brandenburg bei 376,1

Regional berlin & brandenburg

SPD-Fraktionschef Keller für 2G auch in Brandenburg

Regional berlin & brandenburg

Wieder Anstieg der Corona-Fälle in Brandenburg

Panorama

Corona-Pandemie: Infektionszahlen in Niederlanden sinken stark

Regional berlin & brandenburg

Weiterer Anstieg der Corona-Fälle in Brandenburg

Regional berlin & brandenburg

Sieben-Tage-Inzidenz in Brandenburg wieder gestiegen

Regional berlin & brandenburg

Keine Entspannung: Inzidenz in Brandenburg wieder über 100

Regional berlin & brandenburg

Inzidenz steigt weiter: Ministerin ruft zum Impfen auf