Birthler, Gauck und Jahn von Verlegern ausgezeichnet

04.11.2021 Die drei früheren Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde, Joachim Gauck, Marianne Birthler und Roland Jahn, sind von den Zeitschriftenverlegern ausgezeichnet worden. Birthler und Jahn kamen am Donnerstag zur Preisverleihung «Victoria für Freiheit» beim Branchentreffen «Publisher's Summit» des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) in Berlin, Alt-Bundespräsident Gauck war nicht persönlich anwesend.

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck spricht. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Birthler sagte in einer Diskussionsrunde, sie habe die Menschen bewundert, die nach der Wende Dienststellen der DDR-Staatssicherheit (Stasi) besetzt hätten - weil unklar gewesen sei, ob ihnen etwas passiere. Jahn sagte, es sei bei der Arbeit der Behörde auch um Wiedergutmachung und Rehabilitierung gegangen. So sei wichtig gewesen, die Dokumente zu haben, um etwas zu belegen. Menschen seien wegen nichts im Gefängnis gewesen.

Die Stasi-Unterlagenbehörde wurde dieses Jahr in das Bundesarchiv integriert, es gibt sie damit nach knapp 30 Jahren nicht mehr. VDZ-Hauptgeschäftsführer Stephan Scherzer betonte unter anderem, dass durch die Arbeit der Behörde aus Decknamen Klarnamen werden konnten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Dfb pokal

Achtelfinale: «Sacken lassen»: BVB scheitert im Pokal an St. Pauli

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Steinmeier ehrt Jahn: Stasiakten «einzigartiges Vermächtnis»

Regional mecklenburg vorpommern

Michael Köllner neuer Leiter von Stasi-Unterlagen-Amt

Inland

DDR-Staatssicherheit: Stasi-Akten: Bundesarchiv lobt Erfolgsgeschichte

Regional sachsen anhalt

30 Jahre Öffnung der Stasi-Akten

Inland

Stasi-Unterlagen: DDR-Staatssicherheit sammelte jahrelang Daten über Scholz

Regional berlin & brandenburg

Zupke: Man spürt, was Menschen hier erleben mussten