Handelskammern kritisieren Auflagen für Weihnachtsmärkte

03.11.2021 Die Brandenburger Industrie- und Handelskammern (IHK) haben die Auflagen für Veranstalter von Weihnachtsmärkten kritisiert. Diese gingen an der Realität vorbei, da sie einen hohen Aufwand und eine enorme Kraftanstrengung bedeuteten, teilte eine Sprecherin der IHK Cottbus im Namen aller Kammern am Mittwoch mit. Der Adventsspaziergang auf dem Weihnachtsmarkt könnte so bei Besuchern und Personal zu Frust führen. Dennoch wollen die Kammern im Land die Veranstalter ermutigen, die Weihnachtsmärkte nicht vorschnell abzusagen, sondern mit rechtssicheren Hygienekonzepten durchzuführen.

Weihnachtsbaumschmuck wird an einem Marktstand zum Verkauf angeboten. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Montag hatte das Gesundheitsministerium in Potsdam mehrere Auflagen für Weihnachtsmärkte veröffentlicht. Demnach gilt grundsätzlich die 3G-Regel - Zutritt haben also nur Geimpfte, Genesene oder Getestete. Außerdem müssen alle Besucherinnen und Besucher Kontaktdaten hinterlassen und den Mindestabstand einhalten. Dies muss auch alles kontrolliert werden.

Eine weitere Sorge der Brandenburger Kammern sind die verkaufsoffenen Sonntage im Advent. Diese seien an die Weihnachtsmärkte geknüpft, sagte die Sprecherin. Falle ein Weihnachtsmarkt aus, dürften auch die Geschäfte in der Innenstadt am Sonntag nicht öffnen. Dabei bräuchten die Händler diese Öffnungstage dringend. Die Kammern wünschen sich daher, dass die verkaufsoffenen Sonntage im Advent unabhängig von Weihnachtsmärkten stattfinden können. Das gebe der Wirtschaft Planungssicherheit.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

EM: Kein Ende der Corona-Sorgen: Handballer weiter dezimiert

Musik news

Musik: Bob Dylan verkauft auch Musik-Katalog

Job & geld

Unter 33.000 US-Dollar: Bitcoin setzt Sinkflug fort

People news

Spanisches Königshaus: Infantin Cristina trennt sich von Ehemann

People news

Auszeichnung: Akademie der Künste nimmt Lars Eidinger auf

Auto news

Jeep Renegade/Compass Upland: Neue Ausstattung als Sondermodell

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Kommunen: Weihnachtsmärkte geplant, aber auch fraglich

Regional berlin & brandenburg

Handelsverband: Vorsichtiger Optimismus für Weihnachten

Regional berlin & brandenburg

Weihnachtsmarkt vor Schloss Charlottenburg fällt aus

Regional berlin & brandenburg

Wegen Corona: Auf Weihnachtsmärkten gelten strenge Regeln

Regional thüringen

Kammern: 2Gplus wäre Lockdown für Thüringer Gastgewerbe

Regional berlin & brandenburg

Handel kritisiert 2G-Regel: Marktbetreiber frustriert

Regional berlin & brandenburg

Maskenpflicht auf Berlins Weihnachtsmärkten

Regional berlin & brandenburg

Polizei: Nach Terroranschlag Weihnachtsmarkt ohne Gefahr