Mann verstößt gegen Hausverbot und greift Polizisten an

28.10.2021 Ein 36-Jähriger hat in Hohen Neuendorf im Landkreis Oberhavel gegen ein Hausverbot in einem Supermarkt verstoßen und anschließend Polizeibeamte angegriffen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, sei der Mann in einem Supermarkt in der Berliner Straße im Ortsteil Borgsdorf aufgefordert worden, den Laden zu verlassen, da er wegen Diebstahls Hausverbot habe. Weil der 36-Jährige sich geweigert habe, sei die Polizei verständigt worden.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Mann bewarf die eintreffenden Polizisten mit Glasflaschen, wobei einer von ihnen den Angaben nach leicht verletzt wurde. Auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt randalierte der Mann und beschädigte das Auto einer 45 Jahre alten Frau aus Baden-Württemberg. Die Polizisten setzten daraufhin Pfefferspray ein, um den Mann festzunehmen. Dabei biss er einem Beamten in den Finger. Ein weiterer Polizist erlitt durch das Pfefferspray Reizungen im Gesicht.

Der 36-Jährige wurde aufgrund seiner psychischen Verfassung in ein Krankenhaus gebracht. Gegen ihn wird nun wegen Hausfriedensbruchs, gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Widerstand ermittelt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1: Räikkönen will nach Renn-Abschied Vettel «ab und an sehen»

Job & geld

Auf der Suche nach dem Sinn: So gelingt die berufliche Neuorientierung mit 50+

Das beste netz deutschlands

Auf Langzeitbelichtung setzen: So fotografieren sie die Geminiden

Games news

Für PC und Konsole: «Nerf Legends»: Schneller Shooter ohne Blut

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Frau schießt in Supermarkt und wird gefasst

Regional berlin & brandenburg

Randalierer verletzt zwei Polizisten in Berlin

Regional niedersachsen & bremen

21-Jähriger nach Tötung zweier Patienten in Psychiatrie

Regional baden württemberg

Tritt gegen Kopf: Mann verletzt Sanitäter

Regional baden württemberg

32-Jähriger liefert sich Auseinandersetzung mit Polizisten

Regional baden württemberg

Mann bedroht Polizeibeamte mit Machete

Regional hessen

Gewalt im Job-Center: Geldstrafe für 46-Jährigen

Regional mecklenburg vorpommern

Schüsse mit Schreckschuss- und Sofortairwaffe von Balkonen