Taxifahrer wird von Unbekanntem von hinten in Hals gestochen

28.10.2021 Ein 38-jähriger Taxifahrer ist von einem unbekannten Fahrgast in Berlin-Tegel von hinten in den Hals gestochen worden. Er wurde in einem Krankenhaus notoperiert, wie die Polizei mitteilte. Lebensgefahr soll nicht mehr bestehen.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Unbekannte war demnach am frühen Donnerstagmorgen am Potsdamer Platz in das Taxi gestiegen und damit Richtung Tegel gefahren. Bei einem Halt an der Kreuzung von Kamener und Werdohler Weg stach der Unbekannte zu und flüchtete mit der Geldbörse des Fahrers in Richtung Flughafensee. Das Raubkommissariat ermittelt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern kämpft gegen Barça um Rekord-Ausbeute

Job & geld

Gericht urteilt: Wasserschaden: Haben Mieter eine Wartungspflicht?

Auto news

Akku schützen: So überwintert das E-Bike richtig

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Internet news & surftipps

Rückblick: Google-Charts: Fußball und Bundestagswahl verdrängen Corona

People news

Todesfälle: Otto Waalkes über Nontschew: War «manchmal fast scheu»

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Streite zwischen Jugendlichen: Mehrere Verletzte

Regional berlin & brandenburg

Nach Messerangriff in Berlin-Wilmersdorf: Zeugen gesucht

Regional hamburg & schleswig holstein

Vater stirbt durch Messerattacke: Sohn in Lebensgefahr