SPD-Fraktion wählt Vorstand: Keller tritt für Vorsitz an

28.10.2021 Voraussichtlicher Führungswechsel in der SPD-Fraktion des Brandenburger Landtags: Auf ihrer Klausur in Potsdam will die Fraktion heute einen neuen Vorstand wählen. Der bisherige Vorsitzende Erik Stohn hatte Anfang Oktober angekündigt, dass er bei der turnusmäßigen Wahl nicht wieder antreten werde. Als Nachfolger hatte er den Parlamentarischen Geschäftsführer Daniel Keller vorgeschlagen, der erst seit 2019 im Landtag sitzt. Die Fraktion hat nach der Wahl (11.30 Uhr) ein Statement angekündigt.

Daniel Keller, Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD, spricht während einer Landtagssitzung. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Stohn hatte seinen Rückzug damit begründet, dass er sich in die Koalitionsverhandlungen auf Bundesebene einbringen und gute Bedingungen für den Kohleausstieg in der Lausitz erreichen wolle. In den Verhandlungsteams der SPD für eine Ampel-Koalition ist er aber nicht vertreten. Nach eigenen Angaben will er sich nun in einem «erweiterten Beraterkreis» hinter der Arbeitsgruppe «Wirtschaft» einbringen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News