Sonnige Tage in Berlin und Brandenburg: Nachts Bodenfrost

27.10.2021 Ruhiges Hochdruckwetter beschert Berlin und Brandenburg einige sonnige und trockene Tage. Am Donnerstag und Freitag steigen die Temperaturen auf bis zu 17 Grad, nachdem am Mittwochmittag der Himmel zunächst in den südlichen Landesteilen und dann auch im Berliner zunehmend aufheitert, wie der Deutsche Wetterdienst in Potsdam mitteilte. Für den Mittwoch werden 14 bis 16 Grad vorhergesagt. Nachts ist in Bodennähe leichter Frost bis zu minus 2 Grad möglich.

Die Sonne scheint durch leichte Zirrus-Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Samstag ziehen bei Temperaturen zwischen 13 und 16 Grad Wolkenfelder über Berlin und Brandenburg hinweg. Es bleibt dennoch niederschlagsfrei.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News