Berliner Parks bleiben wegen der Sturmschäden gefährlich

23.10.2021 Das Bezirksamt Berlin-Mitte mahnt wegen der Sturmschäden weiterhin zur Vorsicht. Die Menschen sollten vorsichtig bleiben und Grünflächen am besten nur auf großen Wegen passieren, teilte das Amt mit. Noch immer bestehe die Gefahr, dass Bäume umstürzen oder große Äste abbrechen könnten. Bis die entstandenen Schäden beseitigt sind, werden demnach noch mehrere Tage vergehen.

Die Blätter der Bäume im Park am Wasserturm bewegen sich in den aufkommenden Windböen. Foto: Annette Riedl/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Champions league

Champions League: Bayern demütigen Barça erneut - Müller mit Tor-Jubiläum

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Berlin und Brandenburg bereiten sich auf Sturmtief vor

Regional thüringen

Sturm hinterlässt Schäden: Orkanwarnung aufgehoben

Regional sachsen

Nach dem Sturm: Bahnverkehr in Sachsen normalisiert sich

Regional thüringen

Erhebliche Sturmschäden in Thüringer Schlossparks

Regional sachsen anhalt

Ruhe nach Sturm: Verkehr und Einsatz normalisieren sich

Regional berlin & brandenburg

Sturm fegt durch Berlin: Hunderte Feuerwehr-Einsätze

Wetter

Wetter: Sonne nach dem Herbststurm

Regional hamburg & schleswig holstein

Mehrere Bäume in Hamburg umgestürzt: Warnung vor Sturmflut