CDU sieht Übereinstimmungen aber auch Dissens mit der SPD

04.10.2021 Aus Sicht von Berlins CDU-Landeschef Kai Wegner gibt es nach dem ersten Sondierungstreffen mit der SPD noch weiteren Gesprächsbedarf. «Ich darf Ihnen sagen, dass wir ein sehr gutes, konstruktives Gespräch hatten, wo es viele Gemeinsamkeiten und Übereinstimmungen gab, wo auch Unterschiede deutlich wurden, wo wir nochmal miteinander reden wollen», sagte Wegner im Anschluss an das Treffen auf Einladung der SPD im Kurt-Schumacher-Haus in Wedding, dem Sitz des Berliner Landesverbands. «Dissens gab's in einigen Punkten, die wir noch nachverhandeln müssen», sagte Wegner. Welche das waren, wollte der CDU-Politiker und neue Fraktionsvorsitzende nicht sagen.

Kai Wegner äußert sich am Rande der konstituierenden Sitzung der neuen CDU-Fraktion. Foto: Fabian Sommer/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wegner wies darauf hin, dass die Gesprächspartner Vertraulichkeit vereinbart hätten, woran die CDU sich halten wolle. «Wir sind angetreten für einen neuen Politikstil, für eine neue Verlässlichkeit, auch im Umgang mit möglichen Koalitionspartnern», sagte Wegner. «Ansonsten war die Kürbis-Ingwer-Suppe exzellent, auch das Mousse au chocolat war sehr, sehr gut», sagte der CDU-Politiker über die Menüvorgaben der SPD. «Es war ein gutes Essen, ein gutes Gespräch.»

SPD und CDU wollen die Sondierungen möglichst bald fortsetzen: «Es wird ein zweites Treffen geben - in dieser Woche noch und nochmal zu zweit», kündigte der CDU-Landesvorsitzende an. Dabei solle das ein oder andere Thema vertieft werden.

Auch ein Gespräch mit den Grünen sei geplant, sagte Wegner. Bei den Wahlprogrammen von Grünen und CDU gebe es allerdings Unterschiede in mehreren Politikbereichen. «Da fehlt mir ein Stückweit die Fantasie, wie wir da zu Gemeinsamkeiten kommen.» Zum Thema Volksentscheid zu Enteignungen großer Wohnungsunternehmen sagte Wegner, es müsse selbstverständlich rechtlich geprüft werden, wie das umzusetzen wäre. «Aber vor allem auch, was es kostet. Enteignen ist sehr teuer.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Dfb pokal

Achtelfinale: «Sacken lassen»: BVB scheitert im Pokal an St. Pauli

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Sondierungen: Schlag auf Schlag: Berlins Parteien sondieren in engem Takt

Regional berlin & brandenburg

Sondierungen in Berlin gehen weiter: SPD und CDU beraten

Regional berlin & brandenburg

Regierungsbildung: Zweier-Sondierungen in Berlin beendet

Regional berlin & brandenburg

CDU-Chef Wegner wirft Berliner SPD «Machtspielchen» vor

Regional berlin & brandenburg

CDU-Spitzenkandidat: «Der Wind bläst uns ins Gesicht!»

Regional berlin & brandenburg

Saleh und Wegner zu Fraktionsvorsitzenden gewählt

Regional berlin & brandenburg

CDU-Chef: Giffey wird nach Wahlkampf viele enttäuscht haben

Regional berlin & brandenburg

Wegner: Giffey sollte Rot-Rot-Grün Absage erteilen