Evers: Gegenwind vom Bundestrend mit «Orkanstärke»

26.09.2021 Die Berliner CDU hat nach Prognosen zur Abgeordnetenhauswahl eine schwere Niederlage eingeräumt. «Es ist kein Ergebnis, auf das man fünf Jahre hingearbeitet hat. Es ist kein Ergebnis, mit dem man persönlich zufrieden ist», sagte der Berliner CDU-Generalsekretär Stefan Evers. Auch der Bundestrend habe Probleme bereitet und «gelegentlich Orkanstärke» erreicht als «Wind, der uns ins Gesicht blies». Für die Berliner CDU sprachen sich laut den Prognosen von RBB und ZDF 15 bis 17 Prozent der Wählerinnen und Wähler aus.

Stefan Evers, Generalsekretär der CDU Berlin, spricht. Foto: Christoph Soeder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News