Verregnetes Berlin: Nur wenige kommen zu Tanzdemo

18.09.2021 An der Demonstration im Rahmen des Weltfriedenstags haben in Berlin deutlich weniger Menschen als geplant teilgenommen. Man habe bisher nicht mehr als 50 Teilnehmer gezählt, sagte ein Polizeisprecher am Samstagnachmittag. Eigentlich hatten die Veranstalter von «Give peace a dance» mit bis zu 15 000 Menschen gerechnet, die ab 14.00 Uhr mit Musiktrucks vom Brandenburger Tor zur Siegessäule ziehen sollten. Ob der Demonstrationszug durch das verregnete Berlin trotzdem wie geplant stattfinden soll, bleibe aber den Veranstaltern überlassen.

Ein tanzender Engel und die Partei Klimaliste führen den Umzug auf der Straße des 17. Juni an. Foto: Annette Riedl/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News