Scholz zu Hungerstreikenden: Leben nicht aufs Spiel setzen

09.09.2021 SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat an die hungerstreikenden Klimaschützer am Berliner Reichstagsgebäude appelliert, ihr Leben nicht auf Spiel zu setzen. «Das ist nicht eine so gute Idee», sagte Scholz am Donnerstagabend bei einer Gesprächsrunde mit Gewerbetreibenden in Ludwigsfelde bei Berlin. Demonstranten hatten zuvor die Diskussion unterbrochen und ein Transparent mit der Aufschrift «Hungerstreik für Klimagerechtigkeit» entrollt. Sie forderten den SPD-Politiker auf, mit den Hungerstreikenden zu sprechen, damit sie wieder essen. Scholz sagte kein Gespräch zu.

Olaf Scholz, SPD- Kanzlerkandidat und Finanzminister, spricht bei einer Wahlveranstaltung. Foto: Paul Zinken/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Seit gut einer Woche ist die Gruppe nach eigenen Angaben im Hungerstreik. Sie fordert eine öffentliche Diskussion mit den Kanzlerkandidaten von CDU/CSU, SPD und Grünen sowie die Einsetzung eines Bürgerrats, der der Politik Sofortmaßnahmen gegen die Erderwärmung vorgeben soll.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News