Betrunkener Autofahrer verursacht mehrere Unfälle

29.08.2021 Ein betrunkener 59 Jahre alter Autofahrer hat bei Neuruppin (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) mehrere Unfälle verursacht. Nach einer privaten Feier habe er sich am Samstagabend für die Heimfahrt hinter das Steuer seines Autos gesetzt, teilte die Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin am Sonntag mit. Auf dem Weg von Buskow zur Landesstraße 16 kam er dann in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und fuhr sich auf dem Acker fest.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein Atemalkoholtest bei der Unfallaufnahme ergab einen Wert von 2 Promille. Nach der Blutprobe im Krankenhaus und der Beschlagnahme seines Führerscheins wurde bekannt, dass er zuvor bereits zwei Unfälle verursacht haben soll. So beschädigte er beim Ausparken einen Postkasten. Später übersah er laut Polizei eine Fahrbahnverengung und stieß mit einer Warnbake zusammen. Nun wird den Angaben zufolge gegen den 59-Jährigen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Hauptrunde Europameisterschaft: Coronageplagte deutsche Handballer verlieren gegen Spanien

People news

Rekordflug: In 156 Tagen um die Welt: 19-Jährige zurück in Europa

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

People news

New York: Cardi B übernimmt Bestattungskosten für Brandopfer

Internet news & surftipps

Kriminalität: Massive Cyberattacke gegen Internationales Rotes Kreuz

Tv & kino

Porträt: Hardy Krüger: Weltstar und Weltenbummler

Job & geld

Nicht vertrauenswürdig: Scheinbewertungen: Untersuchung zeigt Lücken auf Websites

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Betrunken durch Neukölln gefahren: 14 Autos beschädigt

Regional mecklenburg vorpommern

Schwerverletzter: Betrunkener Fahrer drängt Auto auf A19 ab

Regional rheinland pfalz & saarland

Autofahrer mit 3,37 Promille beleidigt Polizeibeamte