Autofahrer bringt Radler zu Fall und flüchtet

16.08.2021 Ein Autofahrer hat in Berlin-Köpenick einen Radler angefahren und ist geflüchtet. Der 42-jährige Radfahrer stürzte und wurde mit Verletzungen an Kopf und Händen in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen soll das Auto am Sonntagmittag von der Seelenbinderstraße auf die Bellevuestraße eingebogen sein und dabei mit dem Heck das Fahrrad in gleicher Richtung auf dem Radstreifen touchiert haben.

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News