Radfahrerin nach Verkehrsunfall in Wustermark gestorben

10.08.2021 Eine 68 Jahre alte Radfahrerin ist nach einem Unfall in Wustermark (Landkreis Havelland) ihren schweren Verletzungen erlegen. Ein 59 Jahre alter Autofahrer sei auf die Frau aufgefahren, nachdem er offenbar aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dann sei das Auto gegen einen Baum gekracht.

Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr ist im Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Frau wurde am Montagnachmittag schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen, wo sie starb. Auch der Autofahrer erlitt schwere Verletzungen und kam in eine Klinik, ebenso wie seine Beifahrerin, die einen Schock erlitt.

Anschließend sei in Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft ein Gutachter am Unfallort zum Einsatz gekommen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung gegen den Autofahrer aufgenommen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News