Frau überfallen und vergewaltigt: Angeklagter gesteht

09.08.2021 Nach einem sexuellen Überfall auf eine Frau in ihrer Gartenlaube hat der Angeklagte vor dem Berliner Landgericht gestanden. Der Anwalt des 41-Jährigen erklärte zu Prozessbeginn am Montag, sein Mandant räume die Vorwürfe ein. Der Angeklagte soll im Juli 2020 in die im Ortsteil Gatow gelegene Laube eingedrungen sein. Er habe die hüftabwärts gelähmte und eingeschränkt bewegungsfähige Besitzerin sexuell misshandelt, so die Anklage. Bei der Tat habe er griffbereit einen Schraubendreher bei sich geführt, so dass die Staatsanwaltschaft von einem schweren Fall der Vergewaltigung ausgehe. 

Ein Polizist der Bundespolizei steht in einer Leitstelle. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die 49 Jahre alte Frau war laut Anklage allein in ihrem Gartenhaus, als der ihr unbekannte Täter am frühen Morgen gegen 3.30 Uhr plötzlich vor ihr gestanden habe. Er habe ihr Mobiltelefon und andere Gegenstände auf ein anderes Bett geräumt. Das Handy sei für die teilweise gelähmte Frau dadurch nicht mehr erreichbar gewesen. Der 41-Jährige habe ihre hilflose Lage ausgenutzt und sexuelle Handlungen erzwungen. Anschließend habe er sich noch mindestens eine Stunde lang in der Laube aufgehalten. 

Am Tatort sichergestellte Fingerabdrücke und DNA-Spuren führten zu dem wegen Diebstahls vorbestraften Mann. Er wurde schließlich mit europäischem Haftbefehl gesucht. Ende Dezember wurde der dreifache Vater in Österreich festgenommen und nach Deutschland ausgeliefert. Er befindet sich seitdem in Haft. 

Laut einem vorläufigen psychiatrischen Gutachten sei eine verminderte Schuldfähigkeit des Angeklagten nicht auszuschließen, hieß es in der Verhandlung. Er habe unter Einfluss von Alkohol und verschiedener Drogen gestanden. Nach dem pauschalen Geständnis des Mannes bleibt dem Opfer eine Aussage im Prozess voraussichtlich erspart. Die Verhandlung wird am 12. August fortgesetzt. 

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern kämpft gegen Barça um Rekord-Ausbeute

Job & geld

Gericht urteilt: Wasserschaden: Haben Mieter eine Wartungspflicht?

Auto news

Akku schützen: So überwintert das E-Bike richtig

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Internet news & surftipps

Rückblick: Google-Charts: Fußball und Bundestagswahl verdrängen Corona

People news

Todesfälle: Otto Waalkes über Nontschew: War «manchmal fast scheu»

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Zweifache Vergewaltigung: 20-Jähriger gesteht vor Gericht

Regional berlin & brandenburg

Vater gesteht Tötung von kleiner Tochter

Regional berlin & brandenburg

Tödlicher Unfall durch Raserei: Haftstrafe für 23-Jährigen

Regional berlin & brandenburg

Tötung eines Säuglings angeklagt: Zeuge entsetzt

Regional hamburg & schleswig holstein

Prozess um lebensgefährliche Schüsse: Opfer sagt aus

Regional berlin & brandenburg

Prozess um «Goldnest»-Diebstahl: Clan-Mitglied verurteilt

Regional nordrhein westfalen

Missbrauchskomplex Münster: Mutter eines Opfers vor Gericht

Regional bayern

Geiselnahme und Kantholz-Schläge: Freiheitsstrafe