Flutlichtanlage: Viktoria Berlin fest im Jahn-Sportpark

03.08.2021 Fußball-Drittligist Viktoria Berlin darf seine Heimspiele im Stadion des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks austragen. Bereits in der letzten Woche hatte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Aufsteiger informiert. Voraussetzung ist die Aufstellung einer Flutlichtanlage mit mindestens 800 Lux, wie der Verein am Dienstag mitteilte. «Wir haben nun Planungssicherheit für die gesamte Saison und können sicherstellen, dass wir in diesem Stadion auf organisatorischer Ebene ein perfektes Fußball-Erlebnis anbieten können», sagte Viktoria-Geschäftsführer Peer Jaekel.

Der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Viktoria hat für die Anlage und ihrer Errichtung eine Baufirma beauftrag, sodass die Anlage in den kommenden Wochen installiert werden kann. Für das Abendspiel am vierten Spieltag gegen den Halleschen FC am 20. August (19.00 Uhr) wird die beauftragte Baufirma eine mobile Flutlichtanlage zur Verfügung stellen.

Einen Spieltag zuvor will Viktoria mit dem dritten Sieg die Tabellenführung verteidigen. Zur Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern am 15. August (13.00 Uhr) hoffen die Berliner darauf, dass mit einem Ausnahmeantrag bis zu 5000 Besucher im Stadion zugelassen werden. Eine Entscheidung wird im Laufe der Woche erwartet.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

Musik news

Brasilianische Sängerin: Stimme des Jahrtausends: Sambasängerin Elza Soares ist tot

People news

Schauspieler: Ein Mann eckt an: Lars Eidinger wird 46

Sport news

Hauptrunde Europameisterschaft: Deutsche Handballer verlieren gegen Spanien: «Lehrstunde»

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

Internet news & surftipps

Kriminalität: Massive Cyberattacke gegen Internationales Rotes Kreuz

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Viktoria startet am 25. Juli: Union-Test im Jahnstadion

Regional berlin & brandenburg

Viktoria eröffnet Saison gegen Union

Regional berlin & brandenburg

Viktoria bereit: Drittliga-Premiere gegen Namensvetter

Regional berlin & brandenburg

Viktoria hofft auf volles Haus: «Kaiserslautern der Favorit»

Regional berlin & brandenburg

Testspielniederlage: Viktoria Berlin unterliegt Altglienicke

Regional berlin & brandenburg

Entscheidung über Jahn-Sportpark erst nach den Wahlen

Regional berlin & brandenburg

Viktorias Jopek sieht Tabellenspitze als Belohnung

Regional berlin & brandenburg

1. FC Union siegt bei Drittliga-Neuling