Brennende Dachpappe verursacht weit sichtbare Rauchsäule

26.07.2021 Ein Feuer auf einem achtgeschossigen Wohnhaus in Berlin-Schöneberg hat eine weithin sichtbare Rauchsäule verursacht. Laut Feuerwehr war Dachpappe in Brand geraten. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Bewohner hatten sich eigenständig in Sicherheit gebracht. Das Feuer war aus noch nicht bekannter Ursache am Montagnachmittag ausgebrochen und nach etwa einer Stunde gelöscht. An dem Haus in der Passauer Straße werden den Angaben zufolge derzeit Dachdeckerarbeiten ausgeführt.

Die Berliner Feuerwehr löscht einen Brand auf dem Dach eines Wohnhauses in Berlin-Schöneberg. Foto: Fabian Sommer/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News