Lausitzring: Götz schafft deutschen DTM-Sieg der Saison

25.07.2021 Der Uffenheimer Maximilian Götz hat am zweiten Renntag der DTM auf dem Lausitzring für den ersten deutschen Erfolg 2021 in der Traditionsrennserie gesorgt. In seinem insgesamt 40. DTM-Rennen feierte der 35-Jährige in einem Mercedes-AMG zudem seinen ersten DTM-Sieg. Zuvor war Platz vier in Moskau sein bestes Resultat. «Das ist sehr speziell, denn auf diesen Erfolg habe ich schon sehr lange warten müssen», sagte Götz am Sonntag. Am Vortag hatte sich der britische DTM-Neuling Philip Ellis durchgesetzt.

Maximilian Götz fährt auf dem Hockenheimring. Foto: Hasan Bratic/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Götz freut sich jetzt schon auf die nächsten Aufgaben im belgischen Zolder am 7. und 8. August. «Wir wollen in der Tabelle noch weiter nach oben.» Der Sieger hatte nach 36 Runden 4,675 Sekunden Vorsprung auf Liam Lawson (Neuseeland/Ferrari) sowie Kelvin van der Linde (Südafrika) in einem Abt-Audi (5,271 Sekunden zurück). Lawson und van der Linde hatten vor fünf Wochen in Monza triumphiert. In der Gesamtwertung verteidigte van der Linde mit 67 Punkten die Führung.

Die Oval-Premiere der DTM vor insgesamt 10 000 Zuschauern auf dem Lausitzring kann als gelungen bezeichnet werden, auch wenn einige Teamchefs im Vorfeld der Veranstaltung ihre Bedenken geäußert hatten. So gab es nur einen schweren Unfall, bei dem die Britin Esmee Hawkey aber unverletzt blieb.

Ein Zwischenfall hatte am Freitagabend für Aufsehen gesorgt, als ein Fahrer aus dem medizinischen Team unerlaubterweise mit dem Medical Car auf dem Renngelände unterwegs war, obwohl kein Einsatzbefehl vorlag. Dabei kollidierte er mit einem anderen Fahrzeug. Insgesamt waren drei Personen in den Unfall, bei dem ein hoher Sachschaden entstanden ist, verwickelt. Eine leicht verletzt Person kam zur Beobachtung in ein Krankenhaus.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Formel 1

Formel 1: Schlaglichter zum Autodromo Nazionale di Monza

Formel 1

Formel 1: Der McLaren-Einpeitscher: Deutscher Siegermacher Seidl

Formel 1

Formel 1: Ricciardo-Sieg in Monza - Crash von Verstappen und Hamilton