Frau mit Flasche beworfen und rassistisch beleidigt

24.04.2021 Ein betrunkener Mann soll in Berlin-Kreuzberg eine Frau mit einer Flasche beworfen und sie rassistisch beleidigt haben. Die 31-Jährige war in der Nacht auf Samstag mit ihrem Hund spazieren, als sie in der Nähe der Admiralbrücke Glas zersplittern hörte, wie die Polizei am Samstag mitteilte. An der Brücke habe die Frau den Mann entdeckt und ihn gefragt, warum er mit Flaschen werfen würde.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Daraufhin soll es zum Angriff mit der Flasche und der rassistischen Beleidigung gekommen sein. Die Frau habe der geworfenen Flasche ausweichen können. Alarmierte Polizisten nahmen den 46-jährigen Tatverdächtigen fest, den Angaben zufolge ergab eine Atemalkoholmessung bei ihm einen Wert von 2,2 Promille.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News