In Berlin und Brandenburg wechseln sich Sonne und Wolken ab

20.04.2021 Die kommenden Tage bringen wechselhaftes Wetter nach Berlin und Brandenburg. Vor allem über den Landesteilen südlich von Berlin hängen am Dienstag zunächst dichte Wolken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. In den übrigen Teilen wird es heiter, gelegentlich scheint bei Temperaturen zwischen 15 und 17 Grad die Sonne. Ab dem Nachmittag kommt es besonders südlich von Oderbruch-Fläming örtlich zu Schauern oder Gewittern.

Die Sonne hat es schwer und kommt nur kurzzeitig hinter einer dunklen Wolkendecke hervor. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Mittwoch startet den Meteorologen des DWD zufolge vielerorts heiter. Im Laufe des Tages ziehen jedoch Wolken von Nordwesten auf, die stellenweise für leichten Regen sorgen. Die Höchsttemperaturen liegen bei bis zu 17 Grad. Am Donnerstag ist es meist bewölkt. Im Laufe des Tages kommt es stellenweise zu Regen- und Graupelschauern. Örtlich kann es nachmittags zu kurzen Gewittern kommen. Die Temperaturen sinken auf acht bis zehn Grad.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News