Mann löst mit großem Küchenbeil Polizeieinsatz aus

06.12.2021 Mit einem Beil in der Hand hat ein Mann in Kempten Passanten in Angst und Schrecken versetzt. 16 Zentimeter lang war die Klinge des Küchenbeils, mit dem herbeigerufene Polizisten den 21-Jährigen an einer Kempter Tankstelle antrafen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Außerdem habe der junge Mann am Sonntagmorgen ein Messer dabei gehabt. Die Beamten nahmen ihm die gefährlichen Werkzeuge ab und brachten ihn wegen seines psychischen Zustandes in eine Klinik.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

Musik news

Strictly A One-Eyed Jack: John Mellencamp lässt den «Boss» mitsingen

Job & geld

Nicht einfach abnicken: Die größten Fallen im Arbeitsvertrag

Auto news

Tüv Report 2022: So viel taugt der Seat Alhambra nach längerer Laufzeit

People news

New York: Aus Hell's Kitchen zum Weltstar: Alicia Keys wird 41

Musik news

Musik: Bob Dylan verkauft auch Musik-Katalog

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Mann ruft in Zug «Allahu Akbar» und löst Einsatz aus

Regional rheinland pfalz & saarland

20-Jähriger rastet aus und bedroht Polizisten mit Waffe

Regional berlin & brandenburg

Mann bedroht Reisende in Regionalexpress mit Messer