Frau versucht sich mit Deo zu berauschen

03.12.2021 Beim Versuch, ein Deo als Droge zu nutzen, hat eine junge Frau im oberpfälzer Landkreis Amberg-Sulzbach schwere Verletzungen erlitten. Die 18-Jährige habe Donnerstagnacht im Bad einer Wohnung in Sulzbach-Rosenberg «erhebliche Mengen Deodorant ausgesprüht, um sich offenbar in einen Rauschzustand zu versetzen», teilte die Polizei am Freitag mit. Als sie sich danach eine Zigarette anzündete, sei es zu einer «massiven Explosion» gekommen. Mehrere Scheiben brachen, Türen wurden aus der Verankerung gerissen. Die Frau erlitt schwerste Verbrennungen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Derzeit befinde sie sich außer Lebensgefahr, teilte ein Sprecher mit. Ein in der Wohnung anwesendes Kleinkind sei unverletzt geblieben.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Anfangsverdacht auf Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion. Der Sachschaden wird derzeit auf 40 000 Euro geschätzt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Corona-Schock für DHB-Team: Ohne Sieben gegen Polen

Auto news

Alter Lappen adé: Das gilt beim Führerscheinumtausch

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Tv & kino

Filmpreis: Abtreibungsdrama «Happening» gewinnt Prix Lumière

Wohnen

Betriebskosten: Baum gefällt - Vermieter kann Kosten auf Mieter umlegen

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Frau wird bei Verpuffung lebensgefährlich verletzt

Regional hessen

Eltern und Kinder atmen beim Kochen Gas ein: Ursache unklar

Regional mecklenburg vorpommern

Tat mit angezündeter Frau: Verdächtiger schweigt