Bahnverkehr in München rollt nach Explosion wieder an

01.12.2021 Nach der Explosion einer Fliegerbombe an der Strecke zum Münchner Hauptbahnhof rollt der Bahnverkehr wieder an. Der Polizeieinsatz sei beendet, der Streckenabschnitt dürfe wieder befahren werden, teilte die Bahn am Mittwoch mit. Es könne aber weiter zu Problemen und Verspätungen kommen. Da noch einige Gleise untersucht würden, sei die S-Bahn-Stammstrecke noch nicht wieder befahrbar, sagte ein Bahnsprecher. Gegen Mittag war an der Donnersbergerbrücke ein Blindgänger bei Bauarbeiten explodiert. Mehrere Menschen wurden verletzt.

Eine S-Bahn fährt über die Gleise. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Sport news

Turnier in Ungarn und Slowakei: Handball-EM im Würgegriff von Corona - Sorgen in der Liga

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Auto news

Fiat Panda : Neuauflage als Familie

Internet news & surftipps

Europol: Ermittler schalten Netzwerk von Cyber-Kriminellen aus

Musik news

Wettbewerb: Wer vertritt Deutschland beim ESC? Publikum entscheidet

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Nach Explosion von Fliegerbombe: Herrmann will Aufklärung

Panorama

Notfälle: Schock in München: Verletzte nach Explosion von Blindgänger

Panorama

Millionenschaden: Ermittlungen nach Bombenexplosion in München

Regional hessen

Bahn: Wiederaufbau an Salzbachtalbrücke verläuft planmäßig

Regional bayern

Ermittlungen nach Bombenexplosion: Millionenschaden

Regional bayern

Gefahr im Untergrund: Warum explodierte eine Fliegerbombe?

Regional nordrhein westfalen

NRW will Bahnverkehr mit Geldaufwand zuverlässiger machen

Regional nordrhein westfalen

Erste Fernverkehrszüge rollen wieder durch NRW