Feuerwehr: Vier Verletzte nach Explosion in München

01.12.2021 Bei der Explosion eines Blindgängers an der Bahnstrecke zum Münchner Hauptbahnhof sind nach Angaben der Feuerwehr vier Menschen verletzt worden. Drei seien leicht und einer schwer verletzt worden, sagte Feuerwehrchef Wolfgang Schäuble am Mittwoch. Die Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg war auf einer Baustelle für die zweite S-Bahn-Stammstrecke an der Donnersbergerbrücke explodiert. Die Gleise seien nicht betroffen gewesen, so die Feuerwehr. Einige S-Bahnen seien evakuiert worden.

Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind nahe der Donnersbergerbrücke im Einsatz. Foto: Jordan Raza/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Gesundheit

Corona und kein Ende: Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

People news

Corona-Pandemie: Neil Young droht Streaming-Riese Spotify mit Rückzug

Internet news & surftipps

Internet: Facebook-Konzern baut großen KI-Supercomputer

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Wegen Corona: Zehn Stunden am Tag vor dem Bildschirm

Das beste netz deutschlands

10 Stunden am Tag: Corona treibt Menschen vor den Bildschirm

People news

Haute Couture: Charlotte Casiraghi mit Pferd auf Chanel-Laufsteg

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Nach Explosion von Fliegerbombe: Herrmann will Aufklärung

Panorama

Notfälle: Schock in München: Verletzte nach Explosion von Blindgänger

Panorama

Millionenschaden: Ermittlungen nach Bombenexplosion in München

Regional bayern

Ermittlungen nach Bombenexplosion: Millionenschaden

Regional bayern

Fliegerbomben-Explosion: Operation rettet Mann das Leben

Regional bayern

Gefahr im Untergrund: Warum explodierte eine Fliegerbombe?

Regional sachsen anhalt

250 Kilo schwere US-Fliegerbombe in Leuna entschärft

Panorama

Blindgänger: Weltkriegsbombe in Göttingen kontrolliert gesprengt