Sohn soll versucht haben, Vater zu erschlagen

30.11.2021 Ein junger Mann soll in Oberbayern versucht haben, seinen Vater zu erschlagen. Nach Polizeiangaben hatte der 18-Jährige in der Nacht zum Dienstag den Vater im gemeinsam bewohnten Haus in Hettenshausen (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) überrascht und mit einem zunächst unbekannten Schlagwerkzeug auf diesen eingeschlagen. Der 60-Jährige flüchtete sich den Angaben zufolge zu den Nachbarn.

Der Schriftzug «Polizei» steht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Polizeibeamte hätten den mutmaßlichen Täter dann widerstandslos festgenommen, hieß es. Der Vater wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. In Lebensgefahr ist er nach Angaben der Polizei nicht mehr. Die Staatsanwaltschaft Ingolstadt beantragte gegen den 18-Jährigen einen Haftbefehl wegen versuchten Mordes. Das Tatmotiv war zunächst unklar.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australien Open: Tennisstar Zverev löst nächste Pflichtaufgabe in Melbourne

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Job & geld

US-Geldpolitik: Zinsangst schwächt Bitcoin und andere Kryptowährungen

Internet news & surftipps

Internet: Google legt Einspruch gegen 2,42-Milliarden-Strafe ein

People news

Royals: Prinz William tröstet einen trauernden Jungen

Auto news

5x: Neue Automarken für 2022: Exotische Elektriker

Musik news

Sängerin: Brasilianische Samba-Ikone Elza Soares gestorben

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Männer sollen 18-Jährige nach Lokalbesuch vergewaltigt haben

Regional niedersachsen & bremen

Ermittlungen nach Gewalttat in Delmenhorst

Regional nordrhein westfalen

Tödlicher Angriff in Unterkunft: 25-Jähriger verdächtig

Panorama

Jahreswechsel: Das neue Jahr startet erneut eher ruhig - Milde Temperaturen