Bayern war im Herbst das kälteste Bundesland

29.11.2021 Mit 8,7 Grad Durchschnittstemperatur war Bayern im Herbst 2021 das kälteste aller deutschen Bundesländer. Am 25. November sei in Zwiesel im Bayerischen Wald mit -7,7 Grad sogar die kälteste Temperatur bundesweit gemessen worden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag in Offenbach am Main mit. Allerdings sei der Freistaat zwischen September und November mit durchschnittlich 410 Sonnenstunden das zweitsonnigste Land gewesen. Einige Regionen im Alpenvorland brachten es den Angaben zufolge im Herbst sogar auf 580 Sonnenstunden.

Herbstlich verfärbte Blätter liegen auf einer Straßenlterne auf dem Boden. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit durchschnittlich 125 Litern Regen pro Quadratmeter war der Herbst in Bayern relativ trocken. Im Vergleichszeitraum zwischen 1961 und 1990 fielen im bayerischen Durchschnitt 204 Liter Regen pro Quadratmeter. Die mittlere Temperatur dagegen ist nach DWD-Angaben deutlich gestiegen. Im Referenzzeitraum lag sie nur bei 7,9 Grad.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Bayern lassen Hertha keine Chance - Nun Sechs-Punkte-Polster

People news

Brandenburg: Ex-«Glücksrad»-Fee Gilzer scheitert bei Bürgermeisterwahl

Musik news

Musik-Experte: Produzent und «DSDS»-Juror: Toby Gad rückt ins Rampenlicht

People news

Erfahrungsbericht: «Intensiv» - ein Notruf aus der Krankenpflege

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Wetter

Wetter: Viel Sonne und wenig Niederschlag im Herbst

Regional berlin & brandenburg

Herbst 2021: Brandenburg als das zweittrockenste Bundesland

Regional rheinland pfalz & saarland

Warmer und trockener Herbst in Rheinland-Pfalz

Regional niedersachsen & bremen

Die wenigsten Sonnenstrahlen gab es 2021 in Niedersachsen

Regional hamburg & schleswig holstein

DWD: Norden mit am wärmsten und so nass wie nirgendwo sonst

Regional niedersachsen & bremen

September im Land Bremen bundesweit am wärmsten

Regional hamburg & schleswig holstein

Sonnenreicher und trockener Juli im Norden

Regional mecklenburg vorpommern

Wetterbilanz im Nordosten: Extreme und Küstensonne