Polizei ahndet 2895 Verstöße gegen Corona-Regeln in Bayern

29.11.2021 Seit dem 11. November gelten in Bayern schärfere Corona-Regeln. Das bedeutet auch: mehr Polizeikontrollen. Innenminister Herrmann hat nun die Ergebnisse dieser Kontrollen bekannt gegeben. Dabei macht ihm vor allem eine Zahl Sorgen.

In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bayerische Polizisten haben in nur knapp drei Wochen 2895 Verstöße gegen die Corona-Regeln geahndet. Wie Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Montag in München mitteilte, wurden außerdem 1780 falsche Nachweise sichergestellt: 1500 falsche Impfnachweise und 280 gefälschte Testergebnisse. Anfang September diesen Jahres waren nach Angaben Herrmanns erst 110 Fälle gefälschter Impfpässe bekannt. Der Minister rechnet damit, dass die Zahlen weiter steigen werden, betonte aber: «Unsere Polizistinnen und Polizisten sind speziell ausgebildet, um Fälschungen zu erkennen.» Jeder Verdacht werden konsequent verfolgt.

Zu den Fälschungen kamen bei insgesamt 37.020 Kontrollen seit dem 11. November noch 1996 Verstöße gegen 2G- oder 3G-Regeln. 847 dieser Verstöße betrafen Betreiber und Beschäftigte, 974 Besucher und Kunden. Außerdem gab es laut Herrmann 899 festgestellte Verstöße gegen die Maskenpflicht.

Seit dem 11. November gelten in Bayern wegen der außer Kontrolle geratenen Corona-Pandemie wieder strengere Maßnahmen. Herrmann sagte zwar, dass die Reglen weitgehend eingehalten würden, kündigte aber dennoch schärfere Kontrollen an. Angesichts hoher Inzidenzen und aggressiver Virusvarianten könnten bereits wenige Unbelehrbare große Infektionslawinen lostreten. «Diejenigen, die den Ernst der Lage noch nicht erkannt haben, müssen mit harten Strafen rechnen», sagte Herrmann.

Er betonte, dass Verstöße sehr unangenehm werden könnten: «Neben empfindlichen Bußgeldern mit Regelsätzen bis zu 5000 Euro können für Betreiber die Konsequenzen bis zur vorübergehenden Schließung von Betrieben und Einrichtungen reichen.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Turnier in Melbourne: Zverev scheidet im Achtelfinale der Australian Open aus

Musik news

Night Call: Years & Years werden offiziell zur Ein-Mann-Band

People news

Monaco: Caroline von Monaco feiert 65. Geburtstag

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Polizei ahndet mehr als 300 Corona-Verstöße in zwei Tagen

Regional rheinland pfalz & saarland

Mehr Corona-Proteste und neue Schwerpunktkontrollen

Regional rheinland pfalz & saarland

345 Ordnungswidrigkeiten bei Kontrolltag: Falsche Impfpässe

Regional bayern

Herrmann: Immer mehr gefälschte Impfzertifikate in Umlauf

Inland

Innenminister: Polizei soll Fokus auf Kampf gegen Corona-Sünder legen

Regional rheinland pfalz & saarland

Über 1000 Verstöße bei Corona-Kontrolltag registriert

Regional baden württemberg

Hunderte Verstöße gegen Corona-Regeln im ÖPNV

Regional bayern

Disziplin der Gäste erlaubt lockere Restaurant-Regeln