Holetschek: Leopoldina-Vorgaben schnell beraten

27.11.2021 Der Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz (GMK), Bayerns Ressortchef Klaus Holetschek (CSU), hat sich angesichts neuer Forderungen der Wissenschaftsakademie Leopoldina für ein schnelles Bund-Länder-Treffen ausgesprochen. Die Äußerungen des wissenschaftlichen Beratergremiums könnten nicht ignoriert werden, sagte Holetschek am Samstag der Deutschen Presse-Agentur in München. «Ich bin immer dafür, auf die Wissenschaft zu hören», sagte der CSU-Politiker. «Das ist ein Weckruf par excellence der Leopoldina», sagte er. Der Bund müsse dieses Signal nun unverzüglich aufnehmen.

Klaus Holetschek (CSU), Staatsminister für Gesundheit und Pflege, spricht. Foto: Uwe Lein/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Leopoldina hatte sich kurz zuvor für sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen, auch für Geimpfte und Genesene ausgesprochen. «Aufgrund der nachlassenden Immunität müssten diese Maßnahmen vorübergehend auch für Geimpfte und Genesene gelten, die in dieser Zeit eine Auffrischungsimpfung erhalten müssen.» Neue Virusvarianten machten schnelles und konsequentes Handeln noch dringlicher, hieß es vom den Gremium.

Die Impfkampagne müsse massiv verstärkt und eine Impfpflicht stufenweise eingeführt werden. Ungeimpfte müssten so schnell wie möglich geimpft werden, dazu müssten sie motiviert oder in die Pflicht genommen werden. Wichtig sei eine rasch eingeführte berufsbezogene Impfpflicht für Ärzte, Pflegekräfte und medizinische Fachberufe. Insgesamt sollten bis Weihnachten neben Erst- und Zweitimpfungen rund 30 Millionen Drittimpfungen ermöglicht werden, so die Leopoldina.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Multitalent: Für Überraschungen gut - Jim Carrey wird 60

Sport news

Handball-EM: DHB-Team weiter - Gislason sieht Steigerungspotenzial

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

People news

#verlobt: Luca Hänni und Christina Luft zeigen sich mit Verlobungsring

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Mode & beauty

Abgelaufene Kosmetika: Wie lange hält sich meine Hautcreme?

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Pandemie: Leopoldina für sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen

Regional bayern

Länder: Testpflicht für Praxen, Kliniken und Heime lockern

Regional sachsen anhalt

Leopoldina-Vize: «Kakophonie» im Umgang mit Pandemie beenden

Regional baden württemberg

Palmer: Impfverweigerer sollen höhere Kassenbeiträge zahlen

Regional bayern

Bayern im Anti-Corona-Kampf: Intensivpatienten ausgeflogen

Regional sachsen anhalt

Grimm-Benne: Nehme Leopoldina-Stellungnahme sehr ernst

Inland

Quarantäne-Regelung: DGB kritisiert Pläne zum Ende von Entgeltersatz

Regional baden württemberg

Lucha will wegen Corona-Lage Bundesnotbremse in dieser Woche