Mann fährt in Gruppe: Frau lebensgefährlich verletzt

15.11.2021 Beim Ausparken ist ein Autofahrer im mittelfränkischen Weißenburg in eine Gruppe von vier Personen gefahren und hat diese verletzt. Eine 60-jährige Frau musste nach dem Unfall am Montagnachmittag sogar mit lebensgefährlichen Verletzungen per Hubschrauber in eine Klinik gebracht werden, wie eine Polizeisprecherin sagte. Die drei weiteren Angefahrenen im Alter von 57, 65 und 70 Jahren seien leicht bis mittelschwer verletzt worden.

Ein Hubschrauber fliegt über einem Rettungswagen zu einem Unfallort. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 84-jährige Fahrer stand den Angaben zufolge nach dem Unfall unter Schock. Offenbar habe der Mann die Kontrolle über sein Auto verloren, als er rückwärts aus dem Parkplatz ausfuhr, sagte die Sprecherin. Unter anderem habe er noch einen Blumenkübel umgefahren, bevor er schließlich zum Stehen kam.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: DHB-Auswahl schließt EM mit Sieg ab

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Gesundheit

Corona und kein Ende: Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten

Internet news & surftipps

Umwelt: Gegen die Wegwerfgesellschaft

Auto news

Ermittlungen: Strafbar? Mit 417 km/h über deutsche Autobahn

Das beste netz deutschlands

iPhone: Whatsapp-Sprachnachrichten werden flexibler

Tv & kino

Auszeichnung: Deutscher Schauspielpreis künftig geschlechterübergreifend

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Zwei Menschen bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Regional nordrhein westfalen

Zwei Arbeiter von Gabelstapler angefahren: Schwer verletzt

Regional bayern

Mann lebensgefährlich verletzt: Unfallverursacher flüchtet

Regional rheinland pfalz & saarland

Lebensgefährlich Verletzter bei Unfall auf A8

Regional niedersachsen & bremen

Schulbus stößt mit Auto zusammen: 13 Verletzte

Regional baden württemberg

Zwei Minderjährige bei Unfällen schwer verletzt

Regional hamburg & schleswig holstein

Sohn greift Mutter an: Unterbringung in Psychiatrie

Regional niedersachsen & bremen

Polizei sucht weiter Zeugen nach Streit zwischen Gruppen