1. FC Nürnberg vor vollem Haus gegen Werder

04.11.2021 Trainer Robert Klauß und die Fußball-Profis des 1. FC Nürnberg freuen sich auf die reizvolle Zweitliga-Kraftprobe mit dem SV Werder Bremen. Das Max-Morlock-Stadion wird am Freitag (18.30 Uhr/Sky) mit zugelassenen 25.000 Zuschauern ausverkauft sein.

Nürnberger Fans singen die Vereinshymne. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Freitagabend, Flutlicht, Club gegen Werder, das klingt schon mal gut», sagte Klauß am Donnerstag zum Duell der mehrfachen deutschen Meister. «Viele werden auf das Spiel schauen», ergänzte Klauß. Der FCN liegt als Tabellenfünfter fünf Punkte vorm Bundesliga-Absteiger.

Nach der ersten Saisonniederlage vor einer Woche in Darmstadt wollen die Franken möglichst sofort zurück in die Erfolgsspur. Drei personelle Fragezeichen beschäftigen Klauß. Abwehrspieler Asger Sörensen trainiert nach seinem in Darmstadt erlittenen Jochbeinbruch seit Mittwoch wieder mit einer Gesichtsmaske. Die erste Rückmeldung des Dänen sei positiv gewesen, berichtete Klauß. Der Innenverteidiger müsse sich aber auch zutrauen, voll in Zweikämpfe zu gehen.

Mittelfeldspieler Tom Krauß könnte nach seiner Gehirnerschütterung im Pokalspiel gegen den Hamburger SV in den Kader zurückkehren. Der U21-Nationalspieler ist wieder im Training und hat das nötige medizinische Protokoll bei Kopfverletzungen erfolgreich durchlaufen. Außenverteidiger Konstantin Rausch plagen Rückenprobleme.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag der Bundesliga: Darüber spricht die Liga: Corona und Gladbacher Krise

Tv & kino

Auszeichnungen: Dieses Jahr online: Sundance-Filmfestival in Utah eröffnet

People news

Rekordflug: In 156 Tagen um die Welt: 19-Jährige zurück in Europa

Tiere

Passt scheu zu lebhaft?: Die Richtige Partnerwahl für Ihre Katze

Auto news

Fahrende Festungen: So funktionieren gepanzerte Limousinen

People news

Musik: Adele in Tränen: Konzertreihe in Las Vegas verschoben

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

1. FC Nürnberg verliert gegen Bremen nach späten Toren

Regional bayern

FCN nach Schlappe: «Weiter geht's» - Sörensen mit Maske?

Dfb pokal

DFB-Pokal: HSV gewinnt Zitterduell gegen Nürnberg

2. bundesliga

2. Liga: Bremer Comeback in Nürnberg: 2:1-Sieg mit langem Anlauf

Regional bayern

Nürnberg will Schwäche nutzen: Köpke Kandidat für Startelf

Regional bayern

Am Ende steigt «der Puls»: «Club»-Jubel nach dem Geistersieg

Dfb pokal

DFB-Pokal: Krauß gibt nach Kopftreffer Entwarnung: «Mir geht es gut»

Regional hamburg & schleswig holstein

Nürnberg hat «richtig Bock» auf HSV: Treffen alter Bekannter