Skirennfahrer Ferstl fällt mit Oberschenkelverletzung aus

19.10.2021 Skirennfahrer Josef Ferstl wird aufgrund einer Beinverletzung die nächsten Wochen ausfallen. Der Kitzbühel-Sieger von 2019 hatte sich am Montag im Riesenslalomtraining einen Faszienriss im Oberschenkel zugezogen, wie der 32-Jährige am Dienstag auf Instagram mitteilte. «3-4 Wochen Zwangspause», schrieb Ferstl. Dazu postete der Traunsteiner ein Bild aus einem Behandlungszimmer des Fußball-Bundesligisten FC Bayern München, auf dem auch sein dick bandagierter Oberschenkel zu sehen war.

Josef Ferstl aus Deutschland. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Für die deutschen Speedfahrer ist die Verletzung von Ferstl bereits der zweite Rückschlag, nachdem zuvor schon Thomas Dreßen angekündigt hatte, den Speed-Start Ende November in Lake Louise in Kanada zu verpassen. Die Techniker starten schon am kommenden Wochenende zum traditionellen Saison-Auftakt in Sölden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Wintersport

Skirennfahrer: Josef Ferstl fällt mit Oberschenkelverletzung Wochen aus

Wintersport

Ski alpin: Neuer Coach und neue Liebe: Die Alpin-Asse legen los

Wintersport

Ski alpin: Nach Knie-OP: Dreßen fällt für erste Saisonrennen aus

Wintersport

Ski alpin: Weidles «One-Woman-Show» in Lake Louise