Falscher Polizist spricht Kinder an

29.09.2021 Ein Unbekannter hat sich in Oberbayern als Polizist ausgegeben und Kinder angesprochen. Der Mann sprach zunächst Mitte September in Weilheim einen Jungen an, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dabei habe er einen vermutlich gefälschten Dienstausweis vorgezeigt, den Jungen durchsucht und «unsittlich berührt».

Ein Schild hängt an einem Polizeipräsidium. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eine knappe Woche später ging der vermutlich selbe Mann den Angaben zufolge noch einen Schritt weiter und gab einem Kind in Schongau (Landkreis Weilheim-Schongau) fünf Euro und bot weitere zehn, falls der Junge mit ihm mitkommen würde. Darauf sei der Junge jedoch nicht eingegangen. Die Polizei sucht nach dem Mann.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern mit Süle und Musiala - Barça mit Dembélé

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Kriminalität: Erschütternde neue Details im Fall Everard

Panorama

Waffengewalt: Vier Tote nach Schüssen an US-Schule in Michigan

Gesundheit

Zukunftstrend Qualität: Von Regionalität, Handarbeit und Heritage