Bayern-Profi Benjamin Pavard für zwei Spiele gesperrt

27.09.2021 Abwehrspieler Benjamin Pavard ist vom DFB-Sportgericht für zwei Bundesliga-Spiele gesperrt worden. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund am Montag in Frankfurt/Main mit. Der 25 Jahre alte Franzose hatte beim 3:1-Sieg des deutschen Meisters am Freitagabend bei der SpVgg Greuther Fürth wegen groben Foulspiels die Rote Karte gesehen. Spieler und Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Bayerns Benjamin Pavard verlässt nach seiner roten Karte den Platz. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News