Vehrkamp: Anwachsen des Bundestags geht aufs Konto der CSU

27.09.2021 Das Anwachsen des Bundestags um weitere 26 Abgeordnete geht nach Berechnungen des Wahlforschers Robert Vehrkamp auf das Konto der CSU. Diese habe 45 der 46 Direktmandate in Bayern gewonnen, nach dem Zweitstimmenanteil hätten ihr aber nur 34 Sitze zugestanden, sagte der Wissenschaftler der Bertelsmann Stiftung am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Der neue Bundestag zählt 735 Abgeordnete - nach 709 in der nun zu Ende gehenden Legislaturperiode.

Robert Vehrkamp, Politikforscher bei der Bertelsmannstiftung, spricht auf einer Pressekonferenz. Foto: Fabian Sommer/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Von diesen 11 Überhangmandaten seien 3 unausgeglichen geblieben, wie dies die von Union und SPD beschlossene Wahlrechtsänderung vorsehe. Die anderen 8 Überhangmandate hätten zu 126 Ausgleichsmandaten für die anderen Parteien geführt.

Wären auch diese 3 Überhangmandate ausgeglichen worden, wäre der Bundestag nach den Berechnungen des Wahlforschers um 50 Sitze größer geworden, würde 785 Abgeordnete zählen. Hätte hingegen der gemeinsame Entwurf von FDP, Grünen und Linken für eine Wahlrechtsreform eine Mehrheit bekommen und wäre Gesetz geworden, würden jetzt nur 662 Abgeordnete im Bundestag sitzen. Er wäre also um 47 Abgeordnete geschrumpft und nicht um 26 Parlamentarier größer geworden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Dfb pokal

Achtelfinale: Aus für Hertha: Union träumt nach Derby-Sieg vom Pokal

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

People news

Fliegen: Rekordversuch: Junge Pilotin landet bei Frankfurt

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Bundestagswahl: Wahlforscher: Bundestag könnte über 900 Abgeordnete zählen

Inland

Bundestagswahl: Nächster Bundestag könnte mehr als 1000 Abgeordnete haben

Inland

Bundesverfassungsgericht: Wahlrechtsreform wird erst nach Bundestagswahl geprüft

Inland

Bundestag: Bärbel Bas: Nach Regierungsbildung Wahlreform angehen

Inland

Karlsruhe: Eilentscheidung zur Wahlrechtsreform wird veröffentlicht

Regional baden württemberg

AfD-Mann zieht gegen «Lockdown für Ungeimpfte» vor Gericht

Regional baden württemberg

Wahlrechtreform geplant: FDP befürchtet aufgepumpten Landtag

Inland

Bärbel Bas: Erstmals seit 1998 wieder eine Frau an Bundestagsspitze