Beweisaufnahme im Boateng-Prozess geschlossen

09.09.2021 Im Prozess gegen Fußball-Star Jérôme Boateng wegen des Vorwurfs der Körperverletzung ist die Beweisaufnahme am Donnerstagabend geschlossen worden. Damit stehen jetzt noch die Schlussvorträge von Staatsanwaltschaft, Nebenklage und Verteidigung aus, bevor ein Urteil fallen kann.

Der Fußball-Profi Jerome Boateng (2. v. l) kommt mit Bodyguards und Justizbeamten zum Prozessbeginn. Foto: Angelika Warmuth/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Staatsanwaltschaft wirft Boateng vor, seine Ex-Lebensgefährtin im Juli 2018 bei einem Urlaub auf den Turks- und Caicosinseln in der Karibik attackiert zu haben. Laut Anklage soll er sie geschlagen, geboxt, ihr in den Kopf gebissen, sie auf den Boden geschleudert und dabei heftig beleidigt haben.

Außerdem soll er nach Angaben der Staatsanwaltschat «in voller Wucht» eine Glaslaterne und eine Kühltasche auf sie geworfen haben. Die Vorwürfe lauten auf Beleidigung und Körperverletzung. Boateng weist die Vorwürfe zurück. Er habe keine Laterne geworfen, sondern ein Kissen gegen einen Tisch - und dabei sei die Laterne zu Boden gefallen. Geschlagen, so betonte er, habe er seine Ex-Freundin nie.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-EM: Blitz-Comeback: DHB-Team gegen Spanien mit Steinert

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Tv & kino

Porträt: Hardy Krüger: Weltstar und Weltenbummler

Job & geld

Nicht vertrauenswürdig: Scheinbewertungen: Untersuchung zeigt Lücken auf Websites

Internet news & surftipps

Klaus Müller: Verbraucherschützer soll Chef der Bundesnetzagentur werden

Internet news & surftipps

Extremismus: Journalisten sehen Telegram-Blockade kritisch

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

People news

Ultraleichtflug: In 156 Tagen um die Welt: 19-Jährige zurück in Europa

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Boateng-Prozess: Schilderung von Ex-Freundin gestützt

Regional bayern

«Sorry for the mess»: Fußballstar Boateng vor Gericht

Regional bayern

Boateng wegen Körperverletzung verurteilt

Regional bayern

Boateng akzeptiert Urteil nicht: Berufung eingelegt

Panorama

Prozesse: Jérôme Boateng akzeptiert Urteil nicht - Berufung eingelegt

Regional bayern

Nach Boateng-Prozess: Staatsanwaltschaft prüft Rechtsmittel

Panorama

Prozess: Fußballstar Boateng wegen Körperverletzung verurteilt

Regional bayern

«Sorry for the mess»: Fußballstar Boateng verurteilt