Mann bedroht Passanten und Polizisten mit Softair-Waffe

26.08.2021 Ein Mann hat in der Nürnberger Innenstadt mehrere Menschen mit einer vermeintlichen Schusswaffe bedroht. Der 34-Jährige habe zunächst von zwei Passanten Zigaretten gefordert, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Als die 38-jährige Frau und der 45-jährige Mann sich jedoch weigerten, bedrohte er sie mit der Waffe.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kurz darauf verfolgte und bedrohte der Mann eine weitere Person. Angaben zufolge konnte der Geschädigte fliehen. Der 34-Jährige versuchte anschließend eine nahe gelegene Bar zu betreten. Angestellte und Gäste der Bar konnten sich jedoch noch rechtzeitig einschließen und in Sicherheit bringen. Als die Polizei den Mann aufspürten, zielte er mit der Waffe auf die Beamten.

Erst nachdem die Polizei drohte zu schießen, konnte die Waffe des Mannes sichergestellt werden. Nach einer Überprüfung der Pistole stellte sich heraus, dass es sich um eine täuschend echte Softair-Waffe handelte. Die Polizei ermittelt nun gegen den Mann wegen Bedrohung und Verdachts eines schweren Raubes.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News