Kuh reißt vor Metzger aus: Zwei Verletzte

05.08.2021 Bei einer unterfränkischen Metzgerei ist eine Kuh ausgebüchst und hat zwei Personen verletzt. Das Tier sollte in Lohr am Main (Landkreis Main-Spessart) geschlachtet werden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei dem Versuch die Kuh aus dem Viehtransporter zu laden, hatte sie sich losgerissen und einen Helfer überrannt.

Eine Kuh steht im Kuhstall eines Rinderhalters. Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Anschließend lief die Kuh in einen Garten und zerstörte Möbel und Dekoration. In ihrer Panik ließ sich die Kuh nicht mehr einfangen. Auf Menschen, die sich näherten, reagierte das Tier den Angaben nach aggressiv. Die Polizei informierte daher einen Jäger, der die Kuh mit einem Schuss tötete. Bei dem Vorfall am Mittwoch wurden zwei Personen verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

New York: Aus Hell's Kitchen zum Weltstar: Alicia Keys wird 41

Fußball news

Afrika-Cup: Tote durch Massenpanik bei Spiel Kamerun gegen Komoren

Musik news

Musik: Bob Dylan verkauft auch Musik-Katalog

Job & geld

Unter 33.000 US-Dollar: Bitcoin setzt Sinkflug fort

People news

Spanisches Königshaus: Infantin Cristina trennt sich von Ehemann

Auto news

Jeep Renegade/Compass Upland: Neue Ausstattung als Sondermodell

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Streit zwischen 14-Jährigen: Schüler mit Messer verletzt

Tiere

Tierhaltung: Hof Butland: Ein Altersheim für glückliche Kühe

Reise

Kulinarische Reise: Slowenien: Wo die Krainer Wurst herkommt

Panorama

Essen & Trinken: Foie gras - Frankreich streitet um die Stopfleber

Panorama

Gewalttat: Fünf Tote nach Attacken mit Pfeil und Bogen in Norwegen