Filmreife Verfolgungsjagd: Senior flüchtet mit Holzlatten

04.08.2021 Mit einem guten Dutzend gestohlener Holzlatten im Auto hat sich ein 72-Jähriger in Unterfranken eine Verfolgungsjagd mit einem Zeugen geliefert. Der Senior flüchtete am Mittwoch in den frühen Morgenstunden ohne Scheinwerferlicht von einer Baustelle in Goldbach (Landkreis Aschaffenburg), wie die Polizei mitteilte. Seinem Verfolger soll er sogar eine unterwegs gefundene Warnbake in den Weg gestellt haben.

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Zeuge hatte ihn auf der Baustelle angesprochen. Als daraufhin der 72-Jährige davonbrauste, verständigte er die Polizei und fuhr hinterher. Auf einem Landwirtschaftsweg verlor er den Dieb kurz, fand ihn aber im Wald, als er sich der 15 Holzlatten den Angaben nach in einem Gebüsch entledigen wollte. Eine Polizeistreife nahm ihn fest.

Den geständigen Senior erwartet der Polizei zufolge eine Anzeige wegen Diebstahls des Baumaterials in dreistelligem Wert. Verletzt wurde niemand.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

dpa-Interview: Darts-Profi Hopp: «Social Media ist so eine Scheinwelt»

Job & geld

Auf der Suche nach dem Sinn: So gelingt die berufliche Neuorientierung mit 50+

Das beste netz deutschlands

Auf Langzeitbelichtung setzen: So fotografieren sie die Geminiden

Games news

Für PC und Konsole: «Nerf Legends»: Schneller Shooter ohne Blut

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Verfolgungsjagd: Quadfahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Regional berlin & brandenburg

Maskierter mit Schlagstock überfällt Supermarkt

Regional baden württemberg

Vollsperrung der A8 bei Kirchheim unter Teck nach Unfall