Mann auf Straße in Würzburg schwer verletzt: Zeugen gesucht

26.07.2021 Nach einem mutmaßlichen Gewaltdelikt auf der Straße in Würzburg suchen die Ermittler nun nach Zeugen. Ein 42 Jahre alter Mann werde verdächtigt, Mitte Mai 2021 einen 53-jährigen Kontrahenten spät abends angegriffen und schwer am Kopf verletzt zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Die bis dahin befreundeten Männer sollen im Würzburger Stadtteil Zellerau in Streit geraten sein. Erst über einen Monat später zeigte der 53-Jährige den mutmaßlichen Angreifer an, nachdem er aus dem Krankenhaus entlassen worden war. 

Ein Schild mit dem Schriftzug "Polizei" hängt an einer Polizeiwache. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der vergangenen Woche habe die Kripo den Tatverdächtigen dann verhaftet, hieß es. Zuvor hatte die Würzburger Staatsanwaltschaft wegen Verdachts auf versuchten Mord und gefährliche Körperverletzung einen Haftbefehl gegen den Mann erwirkt. Nach seiner Vorführung beim Ermittlungsrichter kam der 42-Jährige jedoch wieder auf freien Fuß, weil der Richter keinen dringenden Tatverdacht sah. Nun bitten Polizei und Staatsanwaltschaft mögliche Zeugen der Gewalttat, sich zu melden. 

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern kämpft gegen Barça um Rekord-Ausbeute

Tiere

Keine Schokolade: Bunter Teller fürs Tier: Artgerechte Leckerlis schenken

Internet news & surftipps

Rückblick: Google-Charts: Fußball und Bundestagswahl verdrängen Corona

People news

Todesfälle: Otto Waalkes über Nontschew: War «manchmal fast scheu»

Testberichte

Neues Kanzler-Auto: So sicher fährt es sich im Mercedes S 680 Guard

People news

Kinder: Ryan Reynolds zu Vaterschaft: «Möchte Zeit nicht verpassen»

Das beste netz deutschlands

Schont Geldbeutel und Umwelt: Gebrauchte Elektronik kaufen

Tv & kino

Film: Jennifer Lawrence in «Bad Blood» als Elizabeth Holmes

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Polizei: Verdächtiger und Opfer kannten sich wohl nicht

Panorama

Bayern: Tote und Verletzte bei Messerattacke in Würzburg

Regional baden württemberg

Verdächtiger nach lebensgefährlicher Messerattacke verhaftet

Regional bayern

Mann greift Schwangere an und bedroht Zeugen mit Messer

Panorama

Justiz: Raser erfasst Gehörlose: Angeklagter entschuldigt sich

Regional berlin & brandenburg

Streit in Bahnhof: Mann mit Messer lebensgefährlich verletzt

Inland

Extremismus: Hagener Synagoge: Verdächtiger ist in Untersuchungshaft

Regional bayern

Gehörlose Frau angefahren: Angeklagter entschuldigt sich