Frau stirbt in Altkleidercontainer

26.07.2021 Nach dem Fund einer toten Frau in einem Altkleidercontainer bei Aschaffenburg gehen die Ermittler davon aus, dass die 25-Jährige Kleidung stehlen wollte. «Wir haben den Container geöffnet und weder ein Handy noch einen Schlüssel gefunden», sagte ein Polizeisprecher am Montag. Schließlich hätte es sein können, dass die Saisonarbeiterin aus Versehen etwas in den Container geworfen hat. Die Ermittler vermuten daher nun, dass sie es auf Klamotten abgesehen hatte, womöglich zum Eigenbedarf.

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eine Obduktion der Leiche soll es nicht geben. Die Todesursache stehe fest, werde aber mit Rücksicht auf die Angehörigen nicht veröffentlicht. Die Beamten gehen von einem Unfall aus. Die 25-Jährige war am Donnerstag in Großostheim mit dem Oberkörper im Container stecken geblieben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News