Umfrage: Firmen haben am häufigsten Solaranlage auf dem Dach

20.07.2021 Sonnenstrom vom Firmendach: Bayerische Unternehmen haben nach einer bundesweiten Umfrage des Energiekonzerns Eon im Deutschlandvergleich den größten Anteil von Ökostromanlagen in Betrieb. Laut Umfrage unter mehr als 10.000 Führungskräften aus der Privatwirtschaft erzeugen in Bayern 29 Prozent der befragten Unternehmerinnen und Unternehmer eigenen Ökostrom, in erster Linie mit Solaranlagen, wie Eon am Dienstag auf dem hauseigenen «Energieatlas» mitteilte. An zweiter Stelle liegt ganz knapp hinter Bayern das Saarland mit 28,9 Prozent vor Rheinland-Pfalz (28,3) und Baden-Württemberg (27,3).

Solarmodule stehen in der Sonne. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Bundesdurchschnitt sind es erheblich weniger, nämlich nur 23,4 Prozent. Photovoltaik ist mit Abstand am beliebtesten, im vergleichsweise sonnigen Bayern sagten 23 Prozent der befragten Geschäftsleute, bereits eine Solaranlage in der Firma installiert zu haben. Bundesweit waren es 18 Prozent. Auf den hinteren Plätzen liegen die drei Stadtstaaten Bremen, Berlin und Hamburg.

Hauptmotive für die Installation einer eigenen Ökostromanlage sind demnach für die Unternehmen sowohl Klimaschutz als auch Kostenersparnis. Als weitere Aspekte nannten die Befragten Imagegründe und mehr Unabhängigkeit vom Strommarkt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

People news

Intensivkrankenpfleger: Ricardo Lange: Schaffen es nur zusammen aus Pandemie

Sport news

NBA: Mavericks mit viertem Sieg in Serie: Doncic mit 41 Punkten

People news

Moderator: Silbereisen muss Kritik von seiner Familie einstecken

People news

Pop-Sängerin: Britney Spears und ihr Vater streiten vor Gericht weiter

Das beste netz deutschlands

Eine Frage des Geschmacks: Koch-Apps machen das Leben leichter

Reise

Stauprognose: Am Wochenende in der Regel freie Fahrt auf der Autobahn

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Kommunen rüsten Fuhrparks um

Wirtschaft

Klimaschutz: Mehrheit der Unternehmen baut Ökostrom-Kraftwerke

Regional baden württemberg

Solarpflicht kommt 2022 schrittweise im Südwesten