Nagelsmann will Sané stärken: «Herausragende Qualität»

07.07.2021 Der neue Bayern-Chefcoach Julian Nagelsmann hat den bei der EM teilweise heftig kritisierten Leroy Sané in Schutz genommen und einen besonneneren Umgang mit dem Fußball-Nationalspieler angemahnt. «Natürlich bekomme ich die Diskussion mit. Wir tun gut daran, ihn medial in Ruhe zu lassen», sagte Nagelsmann am Mittwoch bei seiner ersten Video-Pressekonferenz in München. Sané habe «herausragende Qualitäten, unglaublichen Speed» und sei «einer der Besten in Eins-gegen-Eins-Situationen», erklärte Nagelsmann.

Die Spieler machen Übungen. Leroy Sane (M) läuft dabei mit dem Ball am Fuß. Foto: Federico Gambarini/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei der Fußball-Europameisterschaft hatte der 25 Jahre alte Offensivspieler sein Potenzial kaum entfalten können und war für seine Auftritte zum Teil stark kritisiert worden. «Er hat einen guten Abschluss und ist auch stark im Kombinationsspiel. Es geht darum, seine Qualität auf den Platz zu bringen und seine Quote hochzuschrauben. Ich bin mir sicher, dass wir einen stärkeren Leroy Sané sehen werden», sagte Nagelsmann. Er äußerte sich zuversichtlich, dass Sané großen Einfluss auf den Erfolg beim FC Bayern haben werde.

Bei Mittelfeldkollege Leon Goretzka hofft Nagelsmann auf eine langfristige Zusammenarbeit und eine Vertragsverlängerung. Der 26-Jährige sei «ein sehr wichtiger Spieler. Ich würde mich freuen, wenn wir eine gemeinsame Ära hier hätten. Er ist einer der torgefährlichsten Mittelfeldspieler Europas. Wir würden ihn gerne hier halten», sagte der 33 Jahre alte Chefcoach. Goretzkas Vertrag beim deutschen Rekordmeister läuft am 30. Juni 2022 aus.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News