BBL weist Kritik zurück: «Kein anderer Termin möglich»

15.04.2021 Die Basketball-Bundesliga hat die Kritik von Bayern München an der Terminierung der Pokal-Endrunde zurückgewiesen. «Natürlich haben wir uns ernsthaft mit Alternativen auseinandergesetzt. Wir haben ungefähr 300 Mal darauf geschaut, aber wir haben keinen anderen Termin gefunden», sagte BBL-Geschäftsführer Stefan Holz am Donnerstag während einer Online-Medienrunde.

Ein Basketball fällt durch das Netz vom Basketballkorb. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Top Four findet am Samstag und Sonntag in München statt. Bereits am Dienstag sind die Bayern im ersten Spiel des Playoff-Viertelfinals der Euroleague in Mailand gefordert. Die Münchner haben sich als erstes deutsches Team überhaupt für die K.o.-Runde der Königsklasse qualifiziert. Bayern Münchens Trainer Andrea Trinchieri hatte die Ansetzungen heftig kritisiert.

Holz zeigte durchaus Verständnis für den Ärger des Italieners. «Wenn ich auf dem Platz sitzen würde, würde ich mich wahrscheinlich genau so äußern», sagte der Liga-Boss. Es habe wegen des engen Terminplans, der in Corona-Zeiten noch einmal dichter gedrängt sei, aber keine «sinnvolle Alternative» gegeben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News