Beziehungsstreit endet blutig: Mann und Frau verletzt

05.12.2021 Die Polizei hat in Schramberg (Kreis Rottweil) einen Mann nach einem Streit blutüberströmt auf der Straße angetroffen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, rief der 38-Jährige am Samstagabend nach Handgreiflichkeiten mit seiner Lebensgefährtin die Rettungskräfte, die ihn in ein Krankenhaus brachten. Da die 34-jährige Frau ebenfalls verletzt war, ermittelt die Polizei nun gegen beide. Mehr Details waren noch nicht bekannt.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Dezimiertes DHB-Team trotzt Corona: Sieg gegen Polen

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Auto news

Fiat Panda : Neuauflage als Familie

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Paderborner soll Mann niedergestochen haben: Eifersucht?

Regional baden württemberg

Unbekannte bedrohen Gruppe nach Streit mit Waffe

Regional hamburg & schleswig holstein

Versuchte Tötung in Finkenwerder: Polizei sucht Zeugen

Regional bayern

Vier Verletzte bei Schlägerei

Regional bayern

Tödliche Schüsse aus Eifersucht: Lebenslange Haft

Regional nordrhein westfalen

29-Jähriger bei Streit verletzt: Angriff auf Polizisten

Regional niedersachsen & bremen

Mann an Bushaltestelle angezündet: Ermittlungen

Regional berlin & brandenburg

Messerattacke: Mordkommission ermittelt gegen 26-Jährigen